Wie aufmerksam ist das Kind bei der Arbeit mit Bildern, Halbsymbolen oder Symbolen?

LEGASTHENIE- UND DYSKALKULIETRAINING

die aufmerksamkeit

Beim Lesen, Schreibenund Rechnen werden im Gehirn komplexe Abläufe in Gang gesetzt. Dabei spielt die Aufmerksamkeit eine sehr große Rolle, da die Gedanken genau bei dem sein müssen, was gerade gemacht wird. Alleine das richtige Halten eines Stifts erfordert bereits größte Konzentration – was der Großteil der Menschen jedoch als selbstverständlich und einfach wahrnimmt.

Bei Menschen, die an Legasthenie oder Dyskalkulie leiden, wurden different ausgebildete Wahrnehmungsbereiche festgestellt. Dieses „anders wahrnehmen“ von z.B. Buchstaben oder Zahlen erfordert bei ihnen ein sehr hohes Ausmaß an Konzentration, was schnell zu einer Ermüdung führt und eine Verminderung der Aufmerksamkeit nach sich zieht.

Aus diesem Grund ist das Aufmerksamkeitstraining im Legasthenie- und Dyskalkulietraining ein wichtiger Bestandteil.

 

 

Zu Beginn jeder Stunde werde verschiedene Übungen durchgeführt, die es ihm ermöglichen, die Aufmerksamkeit für eine gewisse Zeit zu bündeln und sich auf die Übungen zu konzentrieren.  Sobald bemerkt wird, dass die Aufmerksamkeit beim Kind wieder nachlässt, werden während dem Training weitere Übungen durchgeführt.

ÜBUNGEN ZUR AUFMERKSAMKEITSSTEIGERUNG

 

Die hier durchgeführten Übungen haben nicht zwingend mit Buchstaben oder Zahlen zu tun. Vielmehr geht es darum, dass das Kind lernt, die Aufmerksamkeit für eine gewisse Zeit auf eine bestimmte Tätigkeit zu lenken.

 

Die Folgenden Übungen fördern die Aufmerksamkeit:

 

  • Übungen aus der Kinesiologie: In der Kinesiologie gibt es Übungen, die speziell für Kinder bzw. das Lernen entwickelt wurden. 
  • Nachfahrübungen fördern nicht nur die Konzentration  sondern gleichzeitig auch die Feinmotorik. 
  • Genaues Ausmalen oder Zeichnen
  • Übungen am PC oder Tablet: Es ist auffällig, dass Kinder am PC oder Tablet länger und konzentrierter arbeiten können. 
  • Zusätzlich wird auch mit Düften von ätherischen Ölen zur Steigerung der Aufmerksamkeit gearbeitet.

 

 

Nach dem Aufmerksamkeitstraining folgt das Training an den Sinneswahrnehmungen.